Troubleshooting - PLEASE READ IT FIRST IF YOU HAVE ANY PROBLEM!

FAQ - Frequently asked questions

If you will experience any problems please contact [email protected]

Join our official TeamSpeak 3 server addres using gloriavictisgame.com as IP address!


Troubleshooting - "Server Under Maintenance" error solution!


Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Ritter und sein Knappe
14-08-2015, 08:27, (This post was last modified: 14-08-2015, 08:29 by Iudicatum.)
#1
Der Ritter und sein Knappe
Was haltet ihr von einem Knappen System?

Ich stell mir das so vor...

man streift als Ritter,Krieger, Meister Handwerker oder einfach bekannter Held durch die Stadt und ist natürlich bekannt wien bunter Hund

Man kann dann zu Familien in der Stadt gehen ( zufällige NPCs) und dort ihre Söhne "anheuern". Schon hat man einen Knappen.
Dieser kann natürlich versteckte, die erst im laufe der Zeit zufällig generierte, Werte und Fähigkeiten haben.

Natürlich ist dies mit masig Pflichten und gewissen Mühen behaftet doch soll es am ende auch Lohn bringen.
Man kann ihn ausbilden -und muss ihn ernähren!

- ob nun im Kampf (man schleift ihn mit und trainiert ihn)
- man schickt ihn Mats sammeln
- er könnte , wie im vorherigen Post von mir, als Inventar erweiterng dienen
- ein Beruf erlernen und Craften (nur geringe aber nötige Mats)

sofern er eine gewisse Zeit bei einem war, natürlich überlebte Big Grin und ein gewissen Fortschritt erlangte, kann er vlt Prüfungen durchlaufen oder einfach selbst zum Ritter aufsteigen. Als dank bekommt man dann wöchentlich ein wenig Münzen zugeschickt, oder man kann ihn irgendwo als "neue" besondere Wache abstellen um z.b spätere Gilden Häuser, Städte oder Dörfer zu bewachen.Das selbe ginge natürlich für Handwerker, Händler usw

Danach halt, wenn man es sich leisten kann, einen neuen anheuern.

Dazu ein passendes Ruf System , sofern man erfolgreich war fällt es leichter ordentliche Knappen zu finden sowie dagegen falls Knappen sterben spricht sich das natürlich auch rum...

denke da könnte man vieles ausbauen

was denkt ihr?
mfg
Reply
14-08-2015, 20:06,
#2
RE: Der Ritter und sein Knappe
Ich denke, das wäre eine nette Idee für einen weiteren Spieler, nicht für nen NPC. Aber irgendwie fehlen noch die Pferde, um einen wirklichen Ritter zu verkörpern.
Reply
25-11-2015, 00:05, (This post was last modified: 25-11-2015, 00:05 by Lord Erik.)
#3
RE: Der Ritter und sein Knappe
Stimme da Siegbert zu aber Pferde gibts schon:
http://1.bp.blogspot.com/-TJkMsuqB0j0/Ur...on's+5.gif
[Image: siggv58adjqh4c9.png]
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)


Enhanced By CloudFlare.